WICHTIGE INFORMATIONEN!

  • Sobald Ihre Domain(s) umgezogen sind, können Sie auch die neuen E-Mail-Server inkl. kostenloser SSL/TLS-Verschlüsselung für POP3/IMAP und SMTP nutzen.

  • Aus Sicherheitsgründen müssen Sie dazu Ihre E-Mail-Konten auf dem neuen Server in Ihrer Plesk-Oberfläche neu einrichten. Dies ist aufgrund der Sicherheitsanforderungen der neuen Server notwendig (Passwortsicherheit). Darüber hinaus handelt es sich um neue Software, und daher können wir Ihre Kontoeinstellungen nicht einfach von den bisherigen Mailservern kopieren, zumal wir Ihre Passwörter nicht kennen, da diese verschlüsselt gespeichert sind.

  • Die bisherigen Mailserver werden am 31.12.2019 um 10:00 Uhr MEZ abgeschaltet. Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass Sie bis dahin Ihre E-Mails über die neuen Server administrieren.

  • Die Verwaltung Ihrer E-Mail-Konten nehmen Sie künftig über die Plesk-Administrations-Oberfläche vor.
  • In Ihrem Plesk finden Sie eine ausführliche Beschreibung aller Funktionen, indem Sie rechts oben in der weißen Fläche auf das Fragezeichen klicken.


  • Zum Verwalten Ihrer E-Mail-Accounts klicken Sie auf den Menüpunkt „E-Mail-Konten“




Haben Sie daran gedacht, in Ihren E-Mail-Einstellungen das SSL-Zertifikat für Ihre E-Mail-Konten zu aktivieren? Falls nicht, holen Sie dies bitte nach.
In Ihrem E-Mail-Programm nehmen Sie bitte folgende Einstellungen vor:

  • POP3-Server: IhrDomainname.de (.com oder andere TLD)
    Port: 995

    Je nach E-Mail-Programm aktivieren Sie zudem den VerschlüsselungstypSSL“ bzw. „TLS“ in den erweiterten Einstellungen. Bei Outlook 2010 ist dies beispielsweise „SSL“, bei Apple Mail „TLS/SSL“, bei Outlook 2016 „SSL/TLS“ unter „Systemsteuerung - Mail - Ändern - Weitere Einstellungen - Erweitert“.
  • IMAP: IhrDomainname.de (.com oder andere TLD)
    Port: 993
    Verschlüsselungstyp: SSL
  • SMTP: IhrDomainname.de (.com oder andere TLD)
    Port: 465
    Verschlüsselungstyp: SSL
Wenn Sie in Plesk in Ihrer E-Mail-Account-Übersicht auf das kleine „i“ am rechten Bildschirmrand klicken, erhalten Sie weitere Hilfestellung zur Einrichtung Ihres E-Mail-Programms. Beachten Sie, dass Sie die oben angegebenen Ports verwenden müssen.
Haben Sie noch Fragen? support@mydomain.one oder +49 (0)157 74652832